• Personal Trainer Andy Preß • Rögenoort 13 • 22397 HH-Duvenstedt
  • Mo. - So. 08:00 - 20:00 Uhr
  • 0172 656 44 90
  • E-Mail

Rehabilitatives Training

ANDY PREß · SAMSTAG, 18. FEBRUAR 2017

Beim rehabilitativen Training oder auch medizinischen Fitnesstraining geht es um die Wiederherstellung des Gesundheitszustandes nach einer Verletzung oder Erkrankung.

Voraussetzung für dieses Training ist demnach eine ausführliche Eingangsanamnese, die durch einen Arzt, Therapeuten oder präventivmedizinisch ausgebildeten Trainer durchgeführt wird. So stehen z.B. Verletzungen und Störungen des Bewegungsapparates (Achillessehne, Sprunggelenk, Kreuzband, Hüftgelenk, Rückenschmerzen, Schulter, Ellenbogen) oder Kreislauf-, Lungen- und Organerkrankungen (Asthma, Bluthochdruck, Osteoporose, Übergewicht und Diabetes mellitus) im Vordergrund.

Gemeinsam mit dem Trainierenden werden dann Ziele definiert, die durch das Training erreicht werden sollen. Der medizinische Fitnesstrainer erstellt anhand der Eingangsuntersuchung einen individuellen Trainingsplan, der physische Schwächen und Schmerzpunkte des Patienten berücksichtigt.

Unter rehabilitatives Training fallen Krafttraining, Ausdauertraining sowie sensomotorisches und funktionelles Training mit dem eigenen Körpergewicht, mit Kleingeräten und stationären Trainingsgeräten.

Folge mir auf Facebook, Twitter, Google+ und Instagram